14.03.2019

Die Gillbachschule siegt beim zdi - Roboterwettbewerb


Die Gillbachschule beim zdi - Roboterwettbewerb

Alles fing mit einer Ausschreibung zum Thema "Lego-Roboter programmieren" an.

Das Interesse von Schulleiterin Frau Zippenfennig und Medienbeauftragten Herrn Schulz war geweckt.

Im Schuljahr 18/19 war es dann soweit: die Roboter - AG war geboren.

Für 20 Kinder der Klassen 3 und 4 ergab sich die Möglichkeit, Roboter aus Lego zu bauen und dann zu programmieren, um auf einem Spielfeld diverse Aufgaben zu erfüllen.

Die Motivation der Schülerinnen und Schüler war riesig, die Konzentration und gute Laune war ebenfalls stets herausragend.

Mit Frau Keulertz und dem freiwilligen Helfer Herr Keller, der bereits die Eisenbahn AG in der offenen Ganzstagsschule leitet, bekam die Robotergruppe weitere tatkräftige Hilfe.

Durch wahnsinnig großes Engagement von Lehrer-, Helfer- und Schülerseite kam es also dazu, dass am 14.03.19 zwei Teams der Gillbachschule am zdi - Wettbewerb in Neuss angemeldet werden konnten.

Der zdi - Wettbewerb

Es war offiziell das erste Mal, dass der Roboterwettbewerb des zdi für Grundschulen geöffnet wurde. Ähnlich zurückhaltend waren unsere Erwartungen bezüglich der Platzierung.

Der Spaß stand für uns im Vordergrund des Ausflugs.

Es traten zwei Teams aus jeweils 10 Spielern gegeneinander an - die bluerobogillbachs und redrobogillbachs.

Durch unsere gut durchdachte Vorarbeit und extrem konzentierte und präzise Arbeit der Schülerinnen und Schüler konnten wir nach 3 Durchgängen tatsächlich die ersten beiden Plätze unter den Grundschulen feiern.

Die Kinder und Erwachsenen aus Rommerskirchen waren außer Rand und Band und freuten sich über diesen unglaublichen Erfolg.

Belohnt wurden wir mit Medaillen und Pokalen für die Plätze 1 und 2.

Durch die herausragende Platzierung qualifizierten uns für die nächste Runde am 06.04.19 in Mülheim. Darauf freuen wir uns bereits und werden auch da unser Bestes geben.

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen Menschen, die uns die Roboter - AG und diesen Erfolg ermöglicht haben!

Weitere Bilder zum Wettbewerb finden Sie in unserer Bildergalerie.