06.04.2019

Gillbachschule erreicht Platz 3 beim ZdI - Robotterwettbewerb Finale


Gillbachschule erreicht Platz 3 beim ZdI - Roboterwettbewerb Finale

Durch den Sieg bei dem Regionalwettbewerb in Neuss hatte sich die Gillbachschule für das Landesfinale in Mülheim an der Ruhr qualifiziert.

Mit viel Vorfreude machten sich die Teams am 06.04.2019 also auf den Weg, um sich mit den besten Grundschulteams Nordrhein-Westfalens zu messen.

Mit sehr viel Engagement, Konzentration und Spaß haben es die Schülerinnen und Schüler geschafft, das Halbfinale des Wettbewerbs und somit Platz 3 in der Gesamtbewertung zu erreichen.

Die Kinder haben es geschafft über mehr als 8 Stunden fokussiert den Roboter zu programmieren, auszurichten und zu bestücken, sowie ihre MitschülerInnen lautstark anzufeuern.

Selbst neue, vorher unbekannte Aufgaben konnten die Kinder ohne die Hilfe der Coaches Zippenfennig, Keulertz, Keller und Schulz bewältigen.

Am Ende des Tages saßen alle Beteiligten zwar müde, aber vorallem stolz über die eigene Leistung und Platz 3, im Bus nach Hause. Mit nach Rommerskirchen bringen wir außerdem ein Preisgeld in Höhe von 300 €.

Der 3. Platz aller Grundschulen in NRW - nicht schlecht für das erste halbe Jahr Roboter - AG an der Gillbachschule.

Weitere Eindrücke dieses spannenden Tages finden Sie in unserer Bildergalerie.