Die Offene Ganztagsschule (OGS)

Wir als Offene Ganztagsschule verstehen uns als einen Ort, an dem die Bereiche Schule und Freizeit sinnvoll miteinander verknüpft werden. Wir bieten Kindern einen Raum, in dem sie sich wohl fühlen, wo sie Freunde finden und treffen, sich aber auch frei und verantwortungsbewusst bewegen können. Durch unser vielseitiges Angebot werden gleichzeitig die Stärken und Interessen der Kinder in den verschiedensten Bereichen gefördert. Zur Zeit besuchen 72 Kinder unsere Einrichtung.

Unser Team

  • Leitung: Bernadette Bär
  • Stellvertr. Leitung: Petra Hottgenroth
  • Mitarbeiterinnen:
  • Manuela Sichau
  • Daniela Müller
  • Zaneta Urbanczyk
  • Anna Frank
  • Marie-Louise Wessling
  • Beate Hentschel
  • Sally Hottgenroth


Unsere OGS bedeutet für Kinder:

  • Eine zuverlässige Anlaufstelle vor und nach dem Unterricht
  • Hilfe und Betreuung bei den Hausaufgaben
  • Spiel, Spaß und Gemeinschaft
  • Vielfältige Freizeitangebote in den AGs


Unsere OGS bedeutet für Eltern:

  • Eine verlässliche Betreuung von 7.30 – 16.00 Uhr, in Ausnahmefällen bis 16.30 Uhr (auch in den Ferien)
  • Täglich ein warmes, kindgerechtes und ausgewogenes Mittagessen
  • Weniger Stress bei den Hausaufgaben durch Hausaufgabenbetreuung, außer freitags
  • Individuelle Förderung durch vielfältige Angebote. (z.B. im kreativen und sportlichen Bereich oder beim Schach)

 

OGS-Anmeldung